© 2019 Cigarmundi

Created by Rafael Andrés

Seit 1817 widmet sich die Familie Arnold André der Verarbeitung von Tabaken aus aller Welt. Mit der neuen Carlos André Airborne unterstreicht das Traditionshaus ihr Vorhaben, hochwertige Qualität vereint mit wunderbaren Aromen und Geschmacksnoten für den erfahrenen Geniesser anzubieten. Dies wird unter anderem durch ein über fünf Jahre gereiftes, rötlich-braunes H2000-Deckblatt aus Mexiko San Andrés erreicht. Das Umblatt stammt aus Nicaragua und die Einlagemischung ist ein aufregender Blend aus dominikanischen, nicaraguanischen und brasilianischen Tabaken. Der würzige und leicht süssliche Duft, den die Airborne produziert, entwickelt sich für den Aficionado zu Aromen von reifen Früchten, Nüssen und schwarzer Schokolade.

Der Name wurde gewählt als Hommage an den Moment des "Loslassens", der stattfindet, wenn man sich die richtige Zigarre im richtigen Moment entzündet und wie auf der Rauchwolke entspannt "abhebt", um sich gedanklich zu neuen Ufern treiben zu lassen.