Bentley Pfeifentabak

The Classic One

Das Understatement eines britischen Aristokraten versprüht The Classic One, ein naturbelassener, ausgesprochen milder Tabak, der sich nicht spektakulär in Szene zu setzen versucht, sondern allein durch seine von Natur aus herausragenden Qualität überzeugt.

The London Carmine

Wer nach den Eigenschaften eines etwas kräftigeren, jedoch keineswegs aufdringlichen Gentleman sucht, wird an The London Carmine seine Freude haben. Ein grosszügiger Anteil an geräuchertem Latakia verleiht ihm eine eigene Würze.

The Planters Purpure

Sun-Cured Virginia und Black Cavendish bilden das Rückgrat des Bentley The Planters Purpure. Die fruchtig-aromatisierte Mischung zeichnet sich durch sanfte Noten von Pflaumen sowie Veilchen aus und besitzt einen angenehmen, nicht zu würzigen Geschmack.

The Royal Gold

Man orientiert sich im Hause Bentley jedoch nicht ausschließlich an der englischen Machart. So bildet The Royal Gold einen perfekt ausbalancierten Blend, der dezent mit Honig und Vanille aromatisiert wurde und so auch die dänische Tradition in einem Londoner Gentlemen's Club salonfähig macht.

The Oriental Amber

Ein leichter, englischer Tabak, der Bentley The Oriental Amber. Wie sein Name verrät, enthält er neben Virginia-Tabaken vor allem Orient und auch eine Prise Périque. So ergibt sich eine würzige Geschmacksnote und eine komplexe Aromenvielfalt, ohne dass der Tabak schwer wird. 

The Virginia Ruby

Virginia, Golden Virginia und Black Cavendish bilden die Grundlage des Bentley The Virginia Ruby. Hinzu kommt eine feine, dezente Aromatisierung von Vanille und Waldhonig, die zwar während des gesamten Smokes deutlich vernehmbar ist, sich aber nie in den Vordergrund drängt. Die Süsse steht hier deutlich im Vordergrund. Das Tabakbild besteht aus hell-/mittelbraunen bis schwarzen Tabakblättern, die kurz geschnitten sind. Auch der Virginia Ruby ist perfekt konditioniert und lässt sich ohne Umstände in die Pfeife einbringen. Mittlere bis grössere Pfeifenköpfe sind unserer Meinung nach am besten geeignet für diesen Tabak. Nach ein bis zwei Zündhölzern glimmt der Tabak über die gesamte Fläche. Schon die ersten Züge versprechen ein einmaliges Raucherlebnis. Langsam und mit Musse geraucht, entfaltet sich ein herrliches Potpourri aus süsslichem Honig, Vanillearoma und dezentem Tabakgeschmack. Leichte Anklänge nach Mandeln sind neben der Vanille und dem Honig in der Raumnote zu erschnuppern. Mit diesem Tabak zieht man garantiert die Aufmerksamkeit seiner Umwelt auf sich. Bedachtsam geraucht, hält das Aroma die gesamte Füllung durch an. Nicht zu fest gestopft spielt er besonders ohne Filter seine Stärken aus. Zurück bleibt ein Häuflein graue Asche. Für uns ist er der ideale Begleiter zu einem guten Rum.                       

B13 Pipe Tobacco

Der fruchtige B13 Pipe Tobacco bildet eine einmalige Mischung aus veredeltem Burley-, Virginia- und Orient-Blattgut. Die Kombination aus verschiedenen Schnitten von Loose und Cube Cut garantiert exklusiven Genuss und beste Zugeigenschaften. B13 Pipe Tobacco ist 100% feinster Tabak und wird im aufwändigen Cavendish-Verfahren hergestellt. Erst nach mehrmaligem Pressen erhält er seine markante, tiefdunkle Farbe. 

Erhältlich beim Schweizer Fachhandel Ihres Vertrauens

© 2020 Cigarmundi

Created by Rafael Andrés